Kulturelles
Lenzburg
Rafael Enzler

Kinderbuch: Die Seetaler Drachensaga

5'395 CHF

5'000 CHF Fundingziel
42 Unterstützer
Fundingzeitraum
22.05.17 - 22.08.17
Realisierungszeitraum
40 Tage

Ueber unser Projekt

Wir suchen Unterstützung für das erste Seetaler Kinderbuch: "Die Seetaler Drachensaga, Band 231". 
Dieses steht im Zentrum eines Projektes zur Aktivierung des Seetals als familienfreundliche Freizeit-Region. Das „Drachengeschichten-Buch“ soll im Frühling 2018 erscheinen und erzählt von den Abenteuern verschiedenster Drachenfamilien im Seetal. Es soll Familien dazu anregen, im Seetal auf Drachenforschung zu gehen.

Tags: Familien, Regionalentwicklung, Drachen, Seetal, Drachental, Drachensaga, Buch, Lenzburg, Hallwilersee, Baldeggersee, Fauchi, Schloss, Freizeit, Schifffahrt, Museen, Schongiland

Das Seetal bietet viel für Familien. Das Tal, das zur Hälfte im Kanton Aargau, zur Hälfte im Kanton Luzern liegt, geht aber als naheliegende Freizeit- und Ferien-Region oft vergessen.
Hier geht Seetal-Tourismus einen ungewöhnlichen Weg und will ausgehend von einem neuen Kinderbuch, die Geschichte des Tals weiterentwickeln. Der Kinderbuchautor Dan Wiener erarbeitet dafür zusammen mit dem Aargauer Illustrator Andrey Fedorchenko die „Seetaler Drachen-Saga“, ein Bilderbuch mit vielen Drachengeschichten und –bildern auf 64 Seiten!

Zum Inhalt: Schon seit vielen Jahren leben Drachenfamilien mit ihren Kindern im Seetal. (Dazu gehört auch Fauchi, der im Schloss Lenzburg lebt und zur Familie der Feuerdrachen gehört.) Der berühmte Drachenforscher Ambrosius Ferdinand Sigismund Maria von und zu Drachenfels, Rektor der im Seetal ansässigen Hochschule für Drakologie, hat sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der seit Jahrhunderten ansässigen Drachenfamilien zu erforschen. Das Bilderbuch ist bereits Band 231 seiner Forschungsarbeit und wird mit feinsinnigem Humor die neuesten „wissenschaftlichen Erkenntnisse“ zur Drachenwelt im Seetal veröffentlichen.

So ein Qualitäts-Bilderbuch ist sowohl künstlerisch wie auch in der Umsetzung sehr aufwändig und bei weitem nicht selbsttragend. Deshalb ist es auf Unterstützung angewiesen. (Geplantes Erscheinungsdatum: Frühjahr 2018)

- Veröffentlichung eines reich bebilderten Drachengeschichtenbuchs für Kinder
- Bekanntmachen des Seetals als Region für Freizeit und Ferien für Familien (und für Drachenforschung)

Die Zielgruppe sind Kinder. Die Erfahrung zeigt, dass auch Erwachsene grossen Spass an qualitativ hochstehenden Geschichten für Kinder haben.

Ein künstlerisch anspruchsvolles Bilderbuch zu entwickeln geht weit darüber hinaus, was normalerweise von einer kleinen Tourismusregion wie dem Seetal geleistet werden kann. Dieses Kulturprojekt kann der Region nachhaltige Impulse geben, braucht aber eine spezielle Unterstützung. Nicht zuletzt wird das Buch allen Leserinnen und Lesern feinsinnige Unterhaltung und tolle Bilder bieten.

Mit dem Geld fliesst vollumfänglich in die Finanzierung des Bilderbuches ein, das im Frühjahr 2018 erscheinen soll.

Das Projekt wurde von Seetal Tourismus initiiert. In die Entwicklung der Geschichte wurden einige Vertreterinnen und Vertreter der touristischen Angebote der Region einbezogen. Zusammen mit gutundgut (Entwicklung und Realisierung für Tourismus, Kultur und Architektur) und dem Kinderbuchverlag Baeschlin ist der Autor Dan Wiener federführend in der Umsetzung des Bilderbuchprojektes.