Gesellschaft und Soziales
Lenzburg
Florian Kroneberger

Gartenkind Lenzburg

3'020 CHF
1'500 CHF Fundingschwelle
2'000 CHF Fundingziel
18 Unterstützer
Fundingzeitraum
15.02.17 - 10.03.17
Realisierungszeitraum
01.Februar - 31. März 2017

Ueber unser Projekt

Das Projekt Gartenkind wird im Jahr 2017 zum dritten Mal in Lenzburg durchgeführt und richtet sich an Kinder der Unter- und Mittelstufe. Die Kinder können während sieben Monaten unter Anleitung von erfahrenen Kursleitenden in Freizeitkursen ihr eigenes Gartenbeet anlegen und bewirtschaften. Sie haben die Möglichkeit, ihr eigenes Gemüse anzubauen, zu pflegen und zu ernten und können dabei die Natur entdecken und erleben. Während der Saison finden die Kurse einmal wöchentlich statt.

Tags: Gartenhaus, Pflanzen, Natur, Gärtnern, Gartenkind, Kind, Garten

Der Garten wurde in den vergangenen zwei Jahren von den Leitenden in Eigenregie und mit bescheidenen Mitteln aufgebaut. Jedes Kind verfügt während dem Kurs über ein eigenes Beet in Form einer Pflanzkiste und hat die Gelegenheit, nach eigenem Gutdünken eine Auswahl an Pflanzen zu setzen und zu pflegen. Weitere Installationen wie eine Kräuterschnecke, ein Bohnenhaus oder ein für dieses Jahr geplanter Barfussweg laden zum Entdecken und Erleben ein. Das Projekt stösst bei den Kindern auf grosse Begeisterung und soll nun ausgebaut werden.

Damit die Kinder bei Sonne und Regen einen geschützten Arbeitsbereich haben und die Werkzeuge und sonstigen Arbeitsmaterialien verstaut werden können, soll nun ein kleines Gartenhäuschen mit Vordach gebaut werden. Planung und Bau werden von der Projektgruppe vorgenommen, leider fehlt es aber an finanziellen Mitteln, um die Baumaterialien zu finanzieren.

Mit einem selbst gebauten Wurmkompost sollen die Kinder erleben können, wie aus Pflanzenresten wieder Komposterde wird. Auch für dieses Vorhaben ist die Projektleitung auf finanzielle Hilfe angewiesen.

- Die Kinder lernen auf spielerische Weise gemeinsam die Natur kennen und können sich kreativ in die Gestaltung des Gartens mit einbringen
- Sie pflanzen in einem eigenen Beet nach ihren Wünschen Gemüse, Beeren und Blumen an
- Sie lernen dabei Kreisläufe, Zusammenhänge und andere Besonderheiten der Natur kennen und den Pflanzen und Tieren Sorge zu tragen

Zielgruppe:
Kinder der Unter- und Mittelstufe die in Lenzburg zur Schule gehen.

Sie unterstützen mit Ihrem Beitrag ein Projekt, das Kindern einen einmaligen Einblick bietet in die Welt der Pflanzen und Tiere. Den Kindern wird ermöglicht, zu den Lebensmitteln, die sie täglich auf dem Teller haben, einen Bezug herzustellen und für die Abläufe der Natur und für ein gesundes Leben ein Verständnis zu entwickeln. Nebst dem Lerneffekt ist der Aufenthalt im Freien gesund und ermöglicht einmalige Abenteuer, die in der digitalisierten und naturfremden Welt von heute oft zu kurz kommen. Damit die Kinder und die Arbeitsmaterialien vor Wettereinflüssen geschützt sind, ist der Bau eines Gartenhäuschens mit Vordach dringend nötig.

Die Beiträge werden zu 100% für die Finanzierung von Baumaterialien eingesetzt, die für den Bau eines Gartenhäuschens mit Vordach sowie einen Wurmkompost benötigt werden.

Projektleiterin:
Simone Fernandez-Keller
Zelgmatte 9B
5600 Lenzburg
Email: sfk1@gmx.ch

Projektteam:
Anna Maria Mischol; Kursleiterin, Spielgruppenleiterin
Florian Kroneberger; Kursleiter, Soziokultureller Animator FH
Daniela Zumsteg; Budgetverantwortliche & Administration, Sozialbegleiterin i.A.

Impressum

  • Gartenkind Lenzburg
  • Simone Fernandez
  • Zelgmatte 9B
  • 5600 Lenzburg
  • Schweiz
  • Email